Ergebnisse und nächste Spiele


Neueste Berichte:

Artikel vom 10.06.18 veröffentlicht von Michael Romberg:

Trainerschein beim FC Hettenshausen

v.li. Anika, Sepp (Prüfer), Michi Richter, Torsten Haag (Lehrgangsleiter), Max Strauß, Manfred Leisch, Stefan Kirzinger, Michael Romberg, Thomas Rauscher

Der FCH lädt zum dezentralen Trainerlehrgang - und etliche Kollegen folgten diesem Ruf. Zu Beginn des Kurses am 27.01.2018 zählte das Teilnehmerfeld 15 Anwärter aus verschiedenen Vereinen des Landkreises.

Doch schnell zeigte sich, dass die dezentrale Ausbildung des Bayerischen Fußball Verbandes (BFV) nicht im „vorbeigehen“ zu machen ist. Der Kurs bestand aus 3 Blöcken a 6 Samstagen oder Sonntagen. Am Ende des ersten Teils musste jeder eine schriftliche Schiedsrichterprüfung ablegen sowie 3 Spiele als offizieller Schiedsrichter leiten. Dass Trainer oftmals Schwierigkeiten mit Schiedsrichtern haben ist unlängst bekannt und verursachte einige Schweißperlen bei den Teilnehmern… Doch wer Trainer werden will, muss sich nun mal auch in die Rolle des Unparteiischen hineinversetzen können.

Nach dem Ende des ersten Blocks umfasste das Teilnehmerfeld überraschend nur noch 8 Anwärter. Klar, jeder hatte unterschiedliche Verpflichtungen: So mussten einige aus beruflichen, andere aus gesundheitlichen Gründen abbrechen. Eine Teilnehmerin wurde während des Kurses zur U17 Nationalmannschaft der Frauen beordert und sah darin die bessere Perspektive.

Insgesamt wurden den Teilnehmern 18 Wochenenden sowie etliche praktische, mündliche und schriftliche Prüfungen in einem Zeitraum von ca. 6 Monaten abverlangt. In dieser Zeit bekamen selbst langjährige Übungsleiter noch einiges an neuen Sichtweisen und Methoden an die Hand. Zum Glück verstanden sich die Kursteilnehmer untereinander hervorragend - neben viel lernen wurde daher auch richtig viel gelacht.

Am 05.06.2018 und 09.06.2018 war es dann soweit – für die mittlerweile nur noch 7 Teilnehmer standen die Abschlussprüfungen an. Zunächst absolvierten die Prüflinge eine 90 minütige schriftliche Prüfung am 05.06.2018 ehe am 09.06.2018 die praktische sowie mündlich Prüfung anstand. Die Prüfer Anika und Sepp verlangten den Anwärtern nochmal alles ab. Am Ende durften sich jedoch alle verbliebenen Teilnehmer Inhaber der C-Lizenz nennen.

Es war eine lange Zeit, es war eine anstrengende Zeit – aber auch lehrreich und aufgrund des Teilnehmerfeldes eine tolle Zeit. Ab der Saison 2018/19 werden 7 neue Lizenzinhaber im Landkreis ihrer Berufung Fußballtrainer nachgehen – 3 davon für den FC Hettenshausen: Manfred Leisch, Thomas Rauscher und Michael Romberg.

Ein großer Dank gilt den Jugendteams des FC Hettenshausen, die viel Zeit für die Lehrproben geopfert haben und oftmals statt ins Freibad zu gehen die Traineranwärter unterstützt haben! Ein weiterer Dank geht an Tine und Stefan, die uns Teilnehmer mittags immer köstlich versorgt haben! Ohne ein solch tolles Umfeld wäre es nicht gegangen!


Artikel vom 07.12.17 veröffentlicht von Michael Romberg:

Spieler gesucht

Du hast Lust am Fußball? Du möchtest damit beginnen oder suchst eine neue Herausforderung? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Der FC Hettenshausen zeichnet sich durch sein tolles Umfeld aus! Unsere geschulten Trainer sowie die Sportanlage bieten ideale Trainingsbedingungen für Groß und Klein!

Bei Interesse bitte einfach melden:

Bambinis (2012 und jünger)

F-Jugend (2009 und jünger)

Stefan Mikolasch 0176-83544274 Michael Romberg 0163-5582349

E-Jugend (2007 / 2008)

C-Jugend (2003 / 2004)

Thomas Rauscher 0176-61436612 Thomas Klier 0162-6038000 Manfred Leisch 0176-82564280


Artikel vom 24.09.17 veröffentlicht von Michael Romberg:

2.ter Spieltag

Heute stand das zweite Spiel beim TSV Jetzendorf an. In der Kabine gabs eine klare Ansage an die Jungs: Von Anfang an hellwach sein um nicht wieder unnötig binnen kürzester Zeit in Rückstand zu geraten. Denn gegen Jetzendorf war noch eine Rechnung aus der Vorsaison offen - einen 4:1 Vorsprung hatte der TSV damals zu einem 4:4 gedreht...

Im Tor stand auch diesmal Tobi, die Abwehr wurde mit Lukas und Noah etwas umgestellt. Im Mittelfeld wirbelten Paul, Ferdi und Leo - im Sturm lief Louis auf.

Von Beginn an spielten wir extrem kontrolliert und zogen ein tolles Passspiel auf. Nach 10 Minuten kam Joel erstmals in dieser Saison im Mittelfeld zum Einsatz - nach kürzester Zeit wollte er zurück in seine gewohnte Abwehr, denn das Tempo welches Paul, Ferdi und Louis vorne anschlugen zollte selbst den eigenen Mitspielern Tribut... Zum Glück waren wir gut aufgestellt und konnten mit Constantin und Julius zwei weitere frische, motivierte Spieler bringen.

Zur Halbzeit stand es trotz bester Chancen noch 0:0. Das sollte sich zum Glück bald ändern: Die Jungs erhöhten den Druck, spielten die Angriffe präziser zu Ende und gingen durch Louis 1:0 in Führung. 4 (!!!) weitere Treffer von Ferdi - das hätte ich ja nie gedacht 😉 - sowie 2 Gegentreffer sorgten für den verdienten 5:2 Auswärtssieg.

Am kommenden Sonntag begrüßen wir um 10:30 Uhr auf der Sportanlage Ilmmünster unseren nächsten Gast aus Wolnzach. Seid dabei: Es macht wirklich Spass diesem Team zuzuschauen!


Artikel vom 16.09.17 veröffentlicht von Michael Romberg:

Endlich rollt der Ball!

Nach einer sehr kurzen Vorbereitung stand heute das erste Spiel gegen den BC Uttenhofen an. Wir kickten bei regnerischem Wetter auf der Sportanlage in Ilmmünster. Ein großer Dank an die Funktionäre der SG aus Ilmmünster: Der Platz war perfekt!

Wir begannen mit Tobi im Tor, der Abwehr um Lukas und Joel, im Mittelfeld agierten Paul, Ferdi sowie unser Neuzugang und Geburtstagskind Noah, im Sturm sollte Louis seine Trefferqualitäten beweisen. Von der Bank kam unser Kämpfer Julius und im rechten Mittelfeld Leo.

Keine Ahnung woran es lag, aber um 10:30 Uhr sollten eigentlich alle Kids wach sein. Nicht so unser Team... Nach gerad einmal 10 Sekunden durfte Uttenhofen völlig unbedrängt zum 0:1 einnetzen! Trainer, Spieler und Zuschauer waren fassungslos. Aber die Jungs fingen sich richtig schnell und zogen ihr gewohnt tolles Kurzpassspiel durch. Klar, nach der kurzen Vorbereitung kam noch nicht die gewünschte Präzision auf - aber die Ansätze waren wirklich schön anzuschauen! Nach einem Lattentreffer, Pfostentreffer und gefühlt 20 100%igen traf Louis endlich und völlig verdient zum Halbzeitstand von 1:1.

Die zweite Halbzeit begann ebenfalls überlegen für unser Team. Wir spielten wie die roten Nachbarn aus München und hatten bestimmt 80 Prozent Ballbesitz. Nur: Das Tor wollte einfach nicht fallen. Nach 30 Minuten hatte Ferdi endlich Gnade mit den Trainern und Zuschauern und verwandelte seine x.te Großchance zur Führung. Schon war der Knoten geplatzt und Ferdi schoss kurz darauf auch das 3:1 ehe Louis für den 4:1 Endstand sorgte.

Es war ein wirklich schönes Auftaktmatch! Ein besonderes Lob gebührt Noah, der erst seit 2 Wochen im Team ist aber spielt als wäre er schon immer mit "seinen" Jungs auf dem Platz! Wir sind richtig stolz auf die Spieler und werden sicherlich noch viele tolle, mitreißende Spiele sehen. Weiter geht es nächsten Sonntag in Jetzendorf! Fans sind immer gerne willkommen!


Artikel vom 22.07.17 veröffentlicht von Michael Romberg:

Neue Trikotsätze für F und E Jugend

Wir wollen ganz groß DANKE sagen!!
Unsere zukünftige F1-Jugendmannschaft und unsere zukünftige E-Jugendmannschaft wurden von den großzügigen Sponsoren mit neuen Trikots ausgestattet.

Vielen Dank an Müllerbräu Pfaffenhofen und Christian Leibig für die schönen E-Jugend Trikots.

www.müllerbräu.com


Vielen Dank an Benno Huber und Stefan Mikolasch für die schönen F1-Trikots.
Benno Huber Trikots
Schreinerei Benno Huber www.benno-huber.de

Unsere kleinen "Profis" werden in der neuen Saison damit den Rasen rocken 😎😊⚽🏆

Im Namen des FC Hettenshausen ein herzliches „Vergelt’s Gott!“


  • Die nächsten Termine und Veranstaltungen

    20. Juni 2018
    • Power-Fit: Wirbelsäulengymnastik
      Zeit: 20. Juni 2018 18:00 - 20. Juni 2018 19:00
      Ort: Schulturnhalle Ilmmünster

    • Power-Fit
      Zeit: 20. Juni 2018 19:00 - 20. Juni 2018 20:00
      Ort: Schulturnhalle Ilmmünster

    23. Juni 2018
    • SG Hettenshausen/Ilmmünster/Tegernbach 2-JFG Donaumoos 2, Meisterschaften, U 15 (C-Jun.) GR IN/PAF 2
      Zeit: 23. Juni 2018 14:00 - 23. Juni 2018 15:25
      Ort: Sportanlage Tegernbach, Platz 1,Ehrenberger Str. 11,85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

    • SG Hettenshausen/Tegernbach-FC Geisenfeld, Meisterschaften, U 17 (B-Jun.) KK PAF
      Zeit: 23. Juni 2018 16:00 - 23. Juni 2018 17:35
      Ort: Sportanlage Hettenshausen, Platz 1,Sportplatz,85276 Hettenshausen

    24. Juni 2018
    • FC Schweitenkirchen-SG Hettenshausen/Ilmmünster/Tegernbach, Meisterschaften, U 15 (C-Jun.) Gr PAF 1
      Zeit: 24. Juni 2018 10:30 - 24. Juni 2018 11:55
      Ort: Sportanlage Schweitenkirchen, Platz 1,Leitlhöhe 1,85301 Schweitenkirchen

    • JFG Paartal-SG Ilmmünster/Hettenshausen, Meisterschaften, U 13 (D-Jun.) KK PAF
      Zeit: 24. Juni 2018 10:30 - 24. Juni 2018 11:45
      Ort: Sportanlage Jahnstraße,Jahnstr.,85084 Reichertshofen

    27. Juni 2018
    • Power-Fit: Wirbelsäulengymnastik
      Zeit: 27. Juni 2018 18:00 - 27. Juni 2018 19:00
      Ort: Schulturnhalle Ilmmünster